Archiv

Schöne Grüße von der Sunshine Coast

Am besten fange ich ganz von vorne an... Wie vielleicht einige von euch wissen, wohne ich in einem "Studentenheim". Was ja mal überhaupt nicht vergleichbar mit unseren Deutschen Wohnheimen vergleichbar ist... Diese Wohnheime hier bestehen aus einer Art Anlage, in der mehrere Häuser mit je 4 Wohnungen untergebracht sind. Und in jeder Wohnung wohnen vier Leute. Im Moment wohne ich mit einer Amerikanerin und 2 Australiern zusammen...(was natürlich sehr gut zum Englischlernen ist) Jeder hat da sein eigenes Zimmer, mit eigenem kleinen Bad (Toilette, Dusche und Waschbecken). Ich werde in den nächsten Tagen auch noch ein paar Fotos schießen die ihr euch dann anschauen könnt.... Mit meinen Mitbewohnern teile ich mir die Küche und das Wohnzimmer. Der Rest der Anlage ist super, wir haben 2 Pools, ein Gym, nen Tennis-, Basket-, und nen Beachvolleyplatz (der da genau vor meiner Terasse wäre ....

 

Mir geht es hier echt sehr gut, aber wie sollte es auch anders sein... Die Sonne scheint jeden Tag, wir waren schon einige Male am Strand und die Uni ist auch noch nicht so richtig angefangen.... Mehr beim nächsten Mal!!!

Bis denn Schöne Grüße von der Sunshine Coast Anne

PS: Seid mir nicht böse, wenn ich nicht jedem direkt antworte, aber das Internet ist hier verdammt langsam und verdammt teuer Ich werde euch aber immer stehts auf dem Laufendem halten!

12.7.07 10:22, kommentieren

Sonnige Grüße!

So die erste Woche Uni ist nun vorbei und ich denke ich habe ein anstrengendes Semester vor mir....um was man sich hier alles kümmern muss, der Wahnsinn... na ja aber wir werden sehen, was das Semester noch mit sich bringt.... Am Donnerstag dann war im Varsity eine kleine Willkommensfeier im Poolhaus und dann ab ca. 10 ging es dann ab nach Maloolaba (hier die Partygegend)... Sehr witzig, aber schaut euch einfach die Fotos an! Gestern waren wir (zwar noch etwas geschafft vom Vortag *g*) im Sunshine Plaza shoppen!! Es ist hier das Shoppingcenter schlechthin... und man betrachte das Schild über der Popkornbude! Eigentlich kann man hier so ziemlich alles bekommen, was man möchte, ist auch billiger als in Deutschland... nur das Fleisch, Gemüse und nicht zu vergessen der Alkohol, die sind hier echt teuer.... Aber dafür habe ich mich auch schon mit deutschen Produkten eingedeckt, wie zB. Nutella, Nesquick und auch schon Deutschen Apfelkorn von Berentzen habe ich gekauft..... Heute waren wir mit ca 15 Leuten im Mount Coolum National Park, eigentlich ist es hier ein riesiger Berg mit einer Top Aussicht, aber dass werdet ihr auf den Bildern sehen.... So ich verabschiede mich für heute.... Bis denne und schöne Grüße von der Sunshine Coast!!! Eure Anne

2 Kommentare 24.7.07 02:41, kommentieren

hey habe neue fotos hochgeladen

schöne grüsse Anne

27.7.07 23:27, kommentieren